1. Jedes unangenehme Gefühl (Angst, Wut, Eifersucht,…) bietet eine Chance!
  2. Wenn man untersucht, was dahinter steht, kann man viel lernen!
  3. Woher kommt das Gefühl? Was löste es wirklich aus? Was ist die Ursache?
  4. Wenn man dann eine Lösung für das dahinter liegende Problem findet, kann man viel heilen.
  5. Denn man kann dann auch für andere Menschen, die das gleiche Problem haben, einen Lösungsweg zeigen.
  6. So gesehen sind viele Probleme oder unangenehme Gefühle eine unglaubliche Chance, das eigene Leben und das vieler anderer zu verbessern und damit einen Sinn im eigenen Leben zu finden.
  7. Folge deinen Problemen, löse sie für dich, lehre anderen, wie du sie gelöst hast und du wirst Sinn finden!
  8. Nütze deine unangenehmen Gefühle um zu forschen!
  9. Finde Sinn, indem du dein Leben und das vieler anderer verbesserst!

Source: Patrick Seabird